Urlaub in Holland

Vor vielen Jahren war ich als Teenie mit meiner Mutti oft in Holland (meist an den Feiertagen, wenn in Deutschland die Geschäfte geschlossen sind) und später in den 80ern war ich auf der Suche nach wavigen Gleichgesinnten im anderen Land und stromerte am Sandstrand von Zandvoort entlang.
🙂
Mit meinem Hund war auch schon mal auf einer Hundeausstellung in den Niederlande und an der Küste bei Den Haag.

WEBCAMS IN ZANDVOORT

Und hier ein aktueller Blick durch die Webcam:
Strand von Zandvoort

Tanken kann in Holland nicht so günstig, wenn man Benzin benötigt.
Es gibt einen Weblink, der die verschiedensten Tankstellen auflistet.

TANKSTELLEN in HOLLAND
Diesmal geht die Reise nach Süd-Holland in die Nähe von Wassenaar, Leiden und Noordwijk. Ich freute mich schon sehr auf ein paar Tage Erholung am Meer, Wandern durch die Dünen, Bummeln und Käse essen in den hübschen Städchen.
🙂
Strand in Holland

Bevor es los ging, war ich zuerst noch auf dem Festival in Bochum mit The Klinik / Parade Ground / Echo West / Martial Canterel.
Synthetic Beats Festival in Bochum Langendreer

Länderinformationen Niederlande
Kontinent: Europa
Land: Niederlande
Hauptstadt: (offiziell) Amsterdam
Regierungssitz: Den Haag

Regierungsform: Parlamentarische Monarchie
Landessprache: Holländisch und Friesisch
Geographische Lage: gehören zu den Benelux Ländern
Nachbarländer: Belgien und Deutschland

Fläche: 41.526 km²
Bevölkerung: 16.491.461 Einwohner
Währung: Euro

Topographie: meist flaches Land, südlich
Höchster Berg: Vaalserberg 322 Meter

Typisch für Holland: Windmühlen, Tulpen und Käse

image_pdfimage_print
 
PDF24    Sende Artikel als PDF   

5 thoughts on “Urlaub in Holland

  1. Tag 1 – Freitag, 10-08-2012 – Bochum

    Die Karten lagen parat und ich war fit für ein tolles Wochenende.

    Wahnsinns Festival!!!
    Echo West brachte schönes “Zwischenfall” Feeling rüber! Toll!

    Martial Canterel bewies analoge Musikkunst! – Great!

    KLINIK – was soll ich sagen? Absolut genial! Allein schon der Auftritt im Ledermantel und den Kopfbandagen. – Grandios!

    Von P.G. gefallen mir leider nur noch die alten original Sounds vom Tonträger!

    …was für ein grandioser Freitag!
    Anreise mit Zwischenstop in Dortmund für einen Bummel durch den kleinen Park, damit SanDiego schon mal andere Luft schnuppern konnte.

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Um 19:00Uhr ging es auf den Weg zum nahegelegenen “Bahnhof Langendreer“, um das“Synthetic Beat Festival“ mit ECHO WEST, PARADE GROUND, MARCIAL CANTEREL und naturlich KLINIK zu erleben.

    Bereits vor dem Eingang und später auch noch drinnen trafen ich reichlich Freunde und Bekannte. (namentlich möchte ich hier aber aufgrund der Privatsphäre niemanden nennen)
    Ein ganz besonderer Dank geht aber dennoch an Dirk (Echo West) für das Mitbringsel “In Pop We Trust“! Die CD ist von Anfang bis Ende grandios – genau mein Sound. Ebenso freute ich mich, mit Dirk (Klinik) mal wieder ein lustiges, aber auch interessantes Gespräch zu führen.

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ECHO WEST
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    MARTIAL CANTEREL
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    KLINIK
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Tag 2 – Samstag, 11-08-2012 – Holland – Inland

    Abreise pünktlich 10:30Uhr
    Von der Pension in Bochum, ging es direkt über die Autobahn in Richtung holländische Grenze.
    Pause um 12Uhr an der Grenze von Deutschland in die Niederlande
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Holland ist bekannt für riesige Tulpenfelder, Holzklotschen, wunderschöne Windmühlen und hauptsächlich Menschen auf Fahrrädern, aber auch für Vla-Pudding und für leckere Käsesorten.
    Ich steuerte daher die Weiterreise direkt nach Leerdam – ein schnuckeliger Ort, mit Käse-Spezialitäten!
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Windmühlen in Holland
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Das Urlaubsziel kam immer näher
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Später Nachmittag: Hotel “Bastion“ in Oegstgeest
    Kurzer Cityrundgang (ca. 6km)
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Der Abend:
    Küste von Süd-Holland in Wassenaar und Umgebung.
    Es gibt einen grossen Naturpark und das Meer mit der untergehenden Sonne sieht wunderschön aus.
    Der Strand selber war leicht beleutchet und in den vielen kleinen Beach-Clubs ließen scheinbar reichlich Menschen die Samstagnacht ausklingen…….
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Tag 3 – Sonntag, 12-08-2012 – Holland – Küste

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Mit Proviant im Rucksack auf den Weg nach Katwijk, um am Strand oder in den Dünen zu frühstücken. Da es Sonntag war hatte ich mit dem Parken Glück, denn meinen Geländewagen konnte ich auf einem kostenlosen und vorallem schattigen Parkplatz am Hafen hinstellen.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Was immer wieder auffiel waren die vielen Fahrradfahrer, aber auch die Mofafahrer. In Holland fahren alle ohne Helm.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    SanDiego konnte schon das Meer genießen und fühlte sich sichtlich wohl in dem kühlen Naß.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Anschliessend ging es weiter in Richtung Noordwijk…..
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    City von Noordwijk
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Die Nachmittagssonne hatte es ganz schön in sich.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Space-Expo Gelände (eas-estec) – ein Holländer erzählte am Freitag beim Festival in Bochum-Langendreer davon)
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    16Uhr: Katwijk – nach dem langem Fußmarsch (ca. 13-16km) endlich wieder am Auto….
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Reise nach Zandvoort
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Besonders schön ist die Stadt nicht.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Der Strand ist sehr überlaufen und das sogar am späten Nachmittag.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Schnappschüsse in Zandvoort
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Tag 4 – Montag, 13-08-2012 – Amsterdam

    Nun war es Montag (der 13.) und somit brach der letzte Tag in den Niederlanden an.
    Pension verlassen 9:00Uhr

    Geplant war eine frühe Abreise, um möglichst früh in Amsterdam zu sein. Dort war der größte Stadt-Flohmarkt am Waterlooplein.
    Die vielen Brücken und kleinen verwinkelten Straßen sahen alle so gleich aus, dass man sich glatt verlaufen könnte…..
    😉
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    In der Hauptstadt gab es spezielle Käse-Geschäfte, aber so exklusiv fand ich die Auswahl der Käsesorten leider nicht. Bis auf Leerdamer, Maasdamer und Limburger haut mich der holländische Käse nicht von den Socken.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Das war ein interessanter Bummel durch Amsterdam!

    16Uhr: Abreise aus Amsterdam…
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Nach einer 3/4 Stunde zeigte mein Kilometerzähler 666.6km an und um 18Uhr Stop in Apeldoorn.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Dieser Ort ist optisch sehr ansprechend und scheinbar finden regelmäßig irgendwelche Atraktionen statt. Allein der Rathausplatz ist riesengroß.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Das war ein interessanter Bummel durch Apeldoorn!

    Schön war’s!

    Das Wetter spielte prima mit und die Hin- u. Rückfahrt sowie der Aufenthalt waren angenehm und entspannend. Zum Glück hatte ich im Vorfeld alles gut geplant und die Hotel-Buchung für 2 Tage in Holland war perfekt abgestimmt.

    Heimreise / Ankunft Zuhause 21:30Uhr

    Viele liebe Grüße an alle, die an meinem Ehrentag an mich gedacht haben!!!
    Ein freudiges Dankeschön sende ich diesmal aus Holland. Ich füge noch etwas Meeresluft, Sonne und etwas weißen Sand hinzu.
    🙂
    Eure Angy

  2. Gesamtstrecke mit dem Auto waren knapp 1000km (Bielefeld, Bochum, Leerdam, Nieuwegein, Oestgeest, Wassenaar, Katwijk, Zandvoort, Amsterdam, Apeldoorn, Hengelo, Osnabrück, Bielefeld)

    URLAUBSREISE

    ANGY DARK AUS BIELEFELD

  3. Es ist echt herrlich hier! Tolle Gebäude, heiße Sonne, windiger Strand, sexy Surfer, feiner Sand, bunte Tulpen, schöne Windmühlen, lecker Käse, viele Fahrräder, große Kirmes, softiges Eis, schmale Grachten und den liebevollsten und coolsten Mann an meiner Seite! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


9 + = zehn

Foto Upload:

Nachdem ein Foto hoch geladen wurde, wird der Foto-Link automatisch im Kommentarfeld eingefügt. Die Grösse für den Foto-Upload darf 100kb pro Bild nicht überschreiten!.

Foto aussuchen: