Nachtleben in Marl – 15.04.2000

15. April 2000, Schacht 8 in Marl

Party im Schacht 8 in Marl

Party im Schacht 8 in Marl

TinaX und ich bedanken uns bei allen, die sich trotz der kurzfristigen Werbung und Flyerverteilung doch noch für die SCHACHT8-Party entschieden haben und von der Resonanz her, können wir glaube ich für alle sprechen:
„Es war SUPER!“ 🙂

An dem Weekend war es nämlich soweit, sämtliche „Schwarze“ aus unserem Bekanntenkreis und OWL-Umgebung nahmen eine ca. 1½ h Fahrt in Kauf, aber es lohnte sich.

An dem geplanten Samstag Abend fuhren wir also mit mehreren Fahrzeugen nach Marl (Das letzte Mal war ich Anfang der 90’er dort, bei irgendeiner dieser genialen EBM-Parties, die damals noch der Kalle veranstaltete).


Party im Schacht 8 in Marl Party im Schacht 8 in Marl

Party im Schacht 8 in Marl

Der Eintritt war, glaube ich, auch nicht so hoch … 😉 Ein CD-Verkaufsstand mit großer Auswahl lockte einem das Geld trotzdem aus der Tasche und die Getränke waren auch sehr lecker … da ich fahren mußte, konnte ich mir nur einen „Soylent Green“ erlauben. In der Main-Hall und auch in dem etwas kleinerem Club traten verschiedene DJs auf und man bekam wirklich mal gute Musik zu hören, die man bei uns im KiCK oder PC69 noch nie gehört hat, teilweise schöne alte Zwischenfall typischen Stücke, aber auch sehr viel neue Sachen in Richtung GOA, m. M. n. einfach genial!

Party im Schacht 8 in Marl

Party im Schacht 8 in Marl

Von der Aufmachung des Ladens, gab es viele dunkle Ecken … und von den Leuten her, war es sehr interessant … nette Frisuren, interessante Klamotten und so …

Also, ich würde sagen, kommt das nächste Mal einfach mit und schaut selber!

Gruß Angy (MR-EGO)


Party im Schacht 8 in Marl

Party im Schacht 8 in Marl

image_pdfimage_print
 
PDF24    Sende Artikel als PDF   

4 thoughts on “Nachtleben in Marl – 15.04.2000

  1. …aber wie gut, dass es in meiner Nähe noch das X-Herford gibt und natürlich das KINGs CASTLE in Spenge, wo meist am 4. Samstag im Monat „Going Underground“ ist…

  2. Hallo, nett geschrieben und krasse Fotos.
    Wäre gern mal in der Zeit gewesen, aber dafür war ich damals noch zu jung.
    Grüße,
    Silas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 2 = drei

Foto Upload:

Nachdem ein Foto hoch geladen wurde, wird der Foto-Link automatisch im Kommentarfeld eingefügt. Die Grösse für den Foto-Upload darf 100kb pro Bild nicht überschreiten!.

Foto aussuchen: