Brachypelma auratum (Mexico)

Brachypelma auratum “Goldknie-Vogelspinne”

Beschreibung:
Die Grundfarbe der Brachypelma auratum ist dunkelbraun bis schwarz, zudem hat sie an den Beinen rote Patellen (Vgl. smithi: orange). Desweiteren sind die Beinglieder hell abgesetzt und auch ihr Vorderkörper weist eine helle Umrandung auf.
Grösse: 6-8cm (KL), wächst relativ langsam

Herkunft:
Mexico / Nord-Amerika

Lebensraum / Klima:
Bodenbewohnend
halbtrocken

Lebenserwartung:
Ca. 15 Jahre
Weibchen erreichen ein Alter von ca. 12 Jahre. Männchen sterben 2-3 Jahre nach der Reifehäutung.

Haltung:
Diese Art sollte in einem Terrarium mit der Grundfläche 30x30cm gehalten werden. Nicht zu feucht halten!! Lehmige Wiesen-oder Walderde hoch einfüllen, um den Tieren das Graben zu ermöglichen.

Temperatur:
Tagsüber sind 24 bis 30 °C möglich, nachts 22 °C.

Luftfeuchtigkeit:
Der Bodengrund des Terrarium sollte nur wenig feucht gehalten werden. Moos eignet sich sehr gut und wird angenommen!
Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 65 u. 85 % liegen.

Futter:
Heimchen, Grillen, Heuschrecken, Schaben

Verhalten:
Sie besitzt ein ruhiges Wesen. Verteidigt sich ggf. durch Bombardieren.


DarkSzene-Copyright - 662px-Brachypelma_auratum_kiel.png

image_pdfimage_print
 
www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

25 thoughts on “Brachypelma auratum (Mexico)

  1. Die Brachypelma auratum gehört zu meinen Favoriten, weil sie friedlich und plüschig und nicht klein ist.
    Zudem hat sie eine wundervolle Farbenpracht.

  2. DATEN ZU MEINER VOGELSPINNE

    Name: THEKLA
    Art: Brachypelma auratum
    Gattung: Brachypelma

    Familie: Vogelspinnen (Theraphosidae)
    Unterfamilie: Theraphosinae

    Ordnung: Webspinnen (Araneae)
    Unterordnung: Vogelspinnenartige (Mygalomorphae)

    Schlüpftag: 2008/06

    Grundfarbe: Dunkelbraun bis schwarz
    Beinfarbe: Rote Patellen
    Beinglieder: Hell abgesetzt
    Vorderkörper: Hell umrandet

    Züchter: Christian Riemann, Enger / ~TigerSpiders.de~

    Namensbegung Antwort vom Januar 27th, 2013 18:38:

    “Thekla”
    Das ist der Namen, der Spinne, die bei “Biene Maja” für mich als Kind immer die wichtigeste Figur war.

    Terrarium Antwort vom März 14th, 2013 00:30:

    Haltung im Terrarium:
    Meine Bachipelma auratum Dame lebt in meinem selbstgebauten Terrarium mit 2 Schiebetüren und zwei Belüftungsbereichen (oben-hinten). Das Becken hat die Größe: B60 x H40 x T40 cm.

    2-4x wöchentlich sprühe ich Wasser auf den Bodengrund und auf das Moos. Somit erreiche eine angenehme Luftfeuchtigkeit. Für die Wärme schalten sich 2 Reflektor-Strahler (25Watt/E14 u. 15Watt/E14) per Zeitschaltuhr 3x am Tag ein, so dass tagsüber eine Temperatur von 20°C bis 28°C erreicht wird. Für den Nachtmodus bleibt das wärmende Licht aus und kühlt auf 18°C runter. Es leuchtet nur für eine Weile sanftes Rotlich.
    Laut den verbreitenden Infos soll die Brachypelma auratum wärmer gehalten werden, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass „Thekla“ gut mit meiner Tages- u. Nacht-Schaltung klarkommt.

    Meine Spinne lebt auf leicht lehmiger Walderde (vorn ca. 15 cm hoch und nach Hinten noch etwas höher). Ein großes Rindenstück liegt seitlich vorn der Mooswand und dient als Versteck. Thekla hat vom ersten Moment an die Rinde als Schlupfloch anerkannt und plaziert sich ansonsten sehr gern oben drauf. Ein Stück Moos und ein Holzstück liegen an der vorderen Glasfront, welche ich regelmäßig mit Wasser besprühe. Eine Trinkschale befindet sich ebenfalls im Terrarium.

    Diese Art läßt sich problemlos halten und hat ausserdem ein sehr friedliches Wesen. Thekla bewegt sich fast 20 Stunden in ihrem Domizil. Sie kennte jeden Winkel, jede Ablage und jedes Versteck.
    Wenn ich 3-5 Heimchen ins Terrarium lasse begibt sie sich sanft auf die Jagd.

    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Angy Antwort vom August 24th, 2013 20:00:

    Bei meinen Spaziergängen durch den Wald finde ich manchmal passende Baumrinden, Äste oder Moos.
    Zuhause kann ich das bei Befarf im Terrarium entsprechend unterbringen.

    Und wenn ich Gemüse eingekauft habe, dann gebe ich meinen Spinnen (auch den Heimchen) frische Schnipsel von Kohlrabiblättern oder Möhrengrün.

  3. Schnappschüsse und Spinnentagebuch

    THEKLA Antwort vom Januar 27th, 2013 13:44:

    Ich zeige mein hübsches Exemplar stolz in Andrea ihre HDR-Kamera:
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Januar 27th, 2013 16:27:

    Die Brachypelma auratum zog am Sonntag, 27.01.2013 in ihr neues Domizil ein.
    THEKLA (Brachypelma auratum)

    THEKLA Antwort vom Januar 27th, 2013 23:40:

    Thekla auf Inspektionstour:
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Januar 28th, 2013 01:28:

    Thekla geht zum Schlafen in ihr Versteck:
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Januar 28th, 2013 09:48:

    Alles friedlich am nächsten Tag:
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Februar 27th, 2013 18:16:

    Thekla bekam eine neue Pflanze, weil sie das erste Grünzeug schon vernichtet hat….
    😉

    Na ja, egal, ich habe ja noch 2 Pflänzchen.

    Bei der Gelegenheit habe ich THEKLA direkt mal auf meine Hand genommen – cooooool!
    🙂

    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Nach ca. 10x hin und her von einer Hand zur anderen hielt ich sie wieder an den Eingang ihres Terrariums und da kletterte sie brav und gelassen zurück in ihr Domizil.
    🙂

    THEKLA Antwort vom März 2nd, 2013 11:50:

    Also die prächtigen Farben von meiner Brachypelma auratum sind grandios. Es ist einfach schön sie anzusehen.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom März 11th, 2013 17:56:

    Thekla kann ich sehr oft ausserhalb ihres Verstecks sehen. Sie platziert sich scheinbar gern auf der Oberseite ihrer Baumhöhle oder auch auf den Rückwandvorsprüngen. Sie schaute sogar einmal kurz aus dem geöffneten Terrarium heraus.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Dezember 7th, 2013 12:33:

    Thekla sonnt sich unter der Tag-Licht-Lampe in ihrem neuen Terrarium oder klettert umher.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Dezember 22nd, 2013 14:40:

    Immer schön, Thekla anzusehen.

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom Mai 22nd, 2014 18:47:

    Farbenprächtig!
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    THEKLA Antwort vom November 12th, 2014 20:42:

    Hab das 60er Terrarium etwas erneuert und Thekla untersucht alles. 🙂
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Angy Antwort vom November 22nd, 2014 18:51:

    Thekla platziert sich zum Fotografieren auf dem Totenkopf.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

  4. Fressverhalten:

    Es wird sich die Beute blitzschnell gepackt, das Gift eingespritzt und dann wird mit den Klauen (Chelizeren) die Beute bearbeitet (gedreht, wie auf einem Spieß). Zwischendurch dreht sich die Vogelspinne im Kreis, als würde sie tanzen. Ganz zum Schluss sehen die Bewegungen aus, als würde sich die Spinne putzen. Manchmal sucht sie sich ein trockenes Blatt und wurschtel damit rum, während sie verdaut.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    BEUTE Antwort vom Februar 13th, 2013 13:13:

    Thekla machte sofort kurzen Prozess, als sie das erste größere Heimchen erblickte.
    Sie fraß reichlich und verdaute ihre Nahrung zwischendurch, wie man auf diesem Foto sehen kann.
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    WASSER Antwort vom Juli 22nd, 2013 18:44:

    Eine Spinne benötigt natürlich auch Flüssigkeit und ich konnte sie beim Trinken beobachten.

    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

    Angy Antwort vom April 22nd, 2014 18:49:

    Grünzeug!?
    🙂
    ANGY DARK AUS BIELEFELD

  5. Körperlänge (Schlüpfdatum: 2008/06)

    Zeitraum Körperlänge Beinspanne
    2013/01 (6. Jahr)
    beim dem Einzug
    6 cm ca. 12 cm
    2014/06 (7. Jahr)
    nach der Häutungen
    7 cm ca. 14 cm

    Bei der Körperlänge (KL) wird nur die Carapaxlänge (CL) gemessen, also ohne Chelizeren und ohne die Spinnwarzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− sieben = 1

Foto Upload:

Nachdem ein Foto hoch geladen wurde, wird der Foto-Link automatisch im Kommentarfeld eingefügt. Die Grösse für den Foto-Upload darf 100kb pro Bild nicht überschreiten!.

Foto aussuchen: